Willkommen bei der - Hypothekarbank Lenzburg AG Suchen Hypi E-Banking

#hblasset – Nummer 16 / Juli 2020

3. Juli 2020

Aufmacher_1920x1080.jpg

Kernaussagen

  • Perspektivenwechsel: Stabile Rahmenbedingungen sorgen für moderates Wachstum: Nach der Katastrophe die Erholung: Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft sind derzeit gar nicht so schlecht. Positiv ist insbesondere die Situation auf dem Arbeitsmarkt.
  • Schwieriges zweites Quartal 2020 – Es ist mit heftigen Kursreaktionen zu rechnen: Die Corona-Krise wird die Berichtssaison zum zweiten Quartal 2020 prägen. Eine gute Diversifikation ist angesagt. Aktien bleiben aber unsere favorisierte Anlageklasse.
  • Die Kunst des nachhaltigen Portfoliomanagements: Wer einen langfristigen Horizont hat, investiert mit Vorteil gestaffelt. Themenanlagen zahlen sich nur aus, wenn sie über mehrere Jahre nicht an Aktualität einbüssen.
  • Anlagemandate: Von Lonza auf Straumann umgeschichtet: Beim Börsenüberflieger Lonza haben wir die Gewinne realisiert und neue Positionen mit Straumann-Aktien aufgebaut. Das Thema Gesundheit bleibt spannend.
  • Small- und Mid-Caps haben nach Corona-Crash Aufholpotenzial: Die Aktien von klein- und mittelkapitalisierten Unternehmen mussten während der Corona-Krise an der Börse unten durch. Das eröffnet Chancen.
  • Die Baukonjunktur wurde nur leicht durch das Coronavirus gebremst: Die Bautätigkeit lag im ersten Quartal nur leicht unter dem Vorjahreswert. Es sind daher keine Preisschwankungen am Immobilienmarkt zu erwarten.

#hblasset – Gesamtausgabe als PDF

Artikel teilen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie den Anlageservice in Zukunft per Mail.