Suchen E-Banking als App auf dem Smartphone E-Banking

#hblasset – Nummer 58 / Januar 2024

4. Januar 2024

Titelbild
  • Das Jahr 2023 als Trendsetter für das Jahr 2024: Die gestiegenen Finanzierungskosten werden 2024 besonders Branchen mit schwacher Produktivität und aggressiven Finanzierungsmodellen zusetzen. Tech-Titel und Zykliker dürften dagegen profitieren.
  • Unveränderte Taktische Asset Allokation zu Beginn des neuen Jahres: Zu Beginn des neuen Jahres halten wir für einen weiteren Monat an unserem leichten Übergewicht in Aktienanlagen fest.
  • Sind tiefere Leitzinsen jetzt wirklich realistisch?: Wegen sinkender Geldmarktzinsen werden derzeit tiefere Leitzinsen in Aussicht gestellt. Dabei werden aber die Grundprinzipien der modernen Geldpolitik nicht ausreichend gewürdigt.
  • Zinsprognose – 2024 werden sich die Leitzinsen in der Schweiz nicht ändern: Das Ende des Zinszyklus ist erreicht – die hohen Markterwartungen für schnelle Zinssenkungen dürften aber kaum erfüllt werden.
  • Gute Aussichten für Small- und Mid-Caps aus der Schweiz: Aktien von kleineren und mittleren Unternehmen haben zwei schwierige Jahre hinter sich. Im langjährigen Schnitt schneiden sie aber besser ab als Blue Chips.
  • Mit der Anlagelösung HBL Impact im neuen Jahr eine nachhaltige Wirkung erzielen: Im Rahmen unserer nachhaltigen Anlagelösungen der Linie HBL Impact erneuern wir die Kooperation mit der Schweizer Klimastiftung myclimate.

#hblasset – Ausgabe als PDF

Artikel teilen