Willkommen bei der - Hypothekarbank Lenzburg AG Suchen Hypi E-Banking

Einladung zur 142. ordentlichen Generalversammlung und Geschäftsbericht 2010

Die Hypothekarbank Lenzburg AG verschickt am Freitag, 18. Februar 2011, die Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 19. März 2011 zusammen mit den detailliert formulierten Traktanden und dem Geschäftsbericht 2010 an ihre Aktionäre.

17. Februar 2011

Der Geschäftsbericht 2010 ist per sofort unter www.hbl.ch/publikationen zum Download bereit. Gedruckte Exemplare sind ab 18. Februar 2011 am Hauptsitz und ab 21. Februar 2011 in allen Geschäftsstellen der HBL erhältlich.


Die 142. ordentliche Generalversammlung findet am Samstag, 19. März 2011, um 15.00 Uhr, in der Mehrzweckhalle Lenzburg statt.

Traktanden und Anträge des Verwaltungsrates

  1. Geschäftsbericht 2010

  2. Verwendung des Bilanzgewinnes
  3. Jahresrechnung nach den «True and Fair View» Prinzipien

  4. Entlastung des Verwaltungsrates

  5. Wahl der Revisionsstelle

  6. Verschiedenes

Aktionäre können sich an der Generalversammlung vertreten lassen durch einen anderen Aktionär/eine andere Aktionärin, die Hypothekarbank Lenzburg AG oder den unabhängigen Stimmrechtsvertreter. Als unabhängigen Stimmrechtsvertreter im Sinne von Art. 689c OR bezeichnet die HBL Herrn Stephan Gurini, Notar, Niederlenzerstrasse 10, 5600 Lenzburg.

Fakten zur Hypothekarbank Lenzburg AG:

  • Seit 1868 im Herzen des Kantons Aargau
  • Selbstständige, börsenkotierte Aktiengesellschaft
  • Mitarbeitende (Vollzeitstellen) 197, Lernende 14
  • Bilanzsumme (Stand 31.12.2010) CHF 4'007 Mio.
  • Jahresgewinn 2010: CHF  23.1 Mio.
  • Aktienkapital: CHF 21.6 Mio., eingeteilt in 72'000 Aktien zu CHF 300.- Nennwert, gehandelt an der Schweizer Börse (SIX) unter HBLN
  • Gewinnverwendung 2010: Dividendenausschüttung CHF 110.- pro Aktie

Medienmitteilung als PDF

Artikel teilen