Willkommen bei der - Hypothekarbank Lenzburg AG Suchen Hypi E-Banking

Literatur in der Hypi

Das Gespräch mit Jürgen Sahli (pensionierter Argovia-Chefredaktor) ist eine Kooperationsveranstaltung der Hypothekarbank Lenzburg AG und des Aargauer Literaturhauses.

Details

Donnerstag, 20. September 2018

Beginn 19.15 Uhr

Schalterhalle am Hauptsitz

27 Jahre Radio – Jürgen Sahli im Gespräch

Über ein Jahrzehnt war seine Stimme im Äther auf der Wellenlänge von Radio Argovia zu hören: Jürgen Sahli kommentierte täglich die Geschehnisse auf der ganzen Welt, seine Sendung «De Sänf derzue» war sehr beliebt und machte ihn zu einem bekannten Medienmann. 1990 hatte er, nach zehn Jahren beim Aargauer Volksblatt, zu Radio Argovia gewechselt. Er erlebte den Aufbau des neuen AZ-Medienhauses in Aarau mit, war ein Mann der ersten Stunde beim Privatradio.

Welche waren die grössten Herausforderungen als Argovia-Chefredaktor? Wie hat er seine Themen gefunden, recherchiert, seine Beiträge verfasst? Was ist aus seiner Sicht ein rundum gelungener Radiobeitrag? Wie und warum hat sich die Deutschschweizer Medienlandschaft seit den 1990er Jahren verändert? Warum sind Wortbeiträge im Radio immer mehr reduziert worden?

An diesem Abend unterhält sich Jürgen Sahli mit dem Schriftsteller und Journalist Max Dohner über die Besonderheiten des Mediums Radio, seine Erlebnisse und Erkenntnisse aus einer jahrelangen Arbeit im Journalismus – vom Herzblut der Pionierzeit bis zu den Auswirkungen der Digitalisierung.

Begrüssung: Sascha Hostettler (Hypothekarbank Lenzburg AG) und Bettina Spoerri (Leiterin Aargauer Literaturhaus)

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen (bitte mit Angabe Vorname, Name, Wohnort) per E-Mail an hypi@aargauer-literaturhaus.ch.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Termin in Kalender eintragen

Laden Sie hiermit den Termin für diesen Anlass herunter, um ihn direkt in Ihren Kalender einzutragen.

Eintragen

Themen

Freizeit