Willkommen bei der - Hypothekarbank Lenzburg AG Suchen Hypi E-Banking

Medienmitteilung

Hypothekarbank Lenzburg AG beteiligt sich an Schweizer Investmentgesellschaft für PropTech-Startups

Die Avobis Group AG, die Hypothekarbank Lenzburg AG und die Gebäudeversicherung Bern (GVB) haben die Swiss Immo Lab AG mit Sitz in Zürich gegründet. Die Zürcher Venture-Capital-Gesellschaft investiere.ch wird als Investmentmanager fungieren.

5. Dezember 2019

Neue technologieaffine Unternehmen werden in den kommenden Jahren die Schweizer Bau- und Immobilienbranche stark beeinflussen. Durch die Nutzung digitaler Technologien entsteht in der Immobilien- und Bauwirtschaft ein neues Ökosystem, das die ganze Wertschöpfungskette der Branche verändern könnte.

Um diesen Transformationsprozess aktiv mitzugestalten, haben der Immobiliendienstleister Avobis Group AG, die Hypothekarbank Lenzburg AG und die Gebäudeversicherung Bern die Investmentgesellschaft Swiss Immo Lab AG gegründet, wie die drei Unternehmen heute bekannt gegeben haben. Alle drei Partner sind zu gleichen Teilen an der neuen Firma beteiligt. Die Partnerschaft kann um zwei weitere institutionelle Anleger ergänzt werden.

Die Swiss Immo Lab AG hat zum Ziel, die digitale Transformation der Schweizer Bau- und Immobilienbranche mit gezielten Investitionen in Prop- und FinTech-Startup-Unternehmen voranzutreiben und etablierte Gesellschaften aus der Bau- und Immobilienbranche mit innovativen Startups zu verknüpfen. In einem ersten Schritt haben die drei Partner insgesamt sechs Millionen Franken gesprochen. Die Gelder sollen in den nächsten ein bis zwei Jahren in vielversprechende Startup-Projekte investiert werden.

Der Fokus liegt dabei auf Firmen, die innovative Geschäftsmodelle in den Bereichen digitale Marktplätze, Immobilienverwaltung, Bauen, Baumaterialien, Analysesoftware oder Smart Cities entwickeln. Geografisch wird man sich auf die Schweiz und Europa konzentrieren. «Wir wollen schon früh die Entwicklung von Startups mit interdisziplinärem Know-how fördern und ihren Erfolg unterstützen», sagt Thomas Abegg, Verwaltungsratspräsident von Avobis Group AG.

Alexander Seel wird die Swiss Immo Lab AG als professionelle Anlegerplattform leiten. Seel besitzt über 20 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung und Beratung und ist verantwortlich für institutionelle Kunden bei der Zürcher Venture-Capital-Gesellschaft investiere.ch. Seine Aufgabe ist es, ein attraktives und diversifiziertes Beteiligungsportfolio aufzubauen.

«Die Führung des Swiss Immo Lab AG durch Alexander Seel und die Gesellschaft investiere.ch soll sicherstellen, dass Selektion, Beurteilung und Empfehlung von Startups mit der nötigen Unabhängigkeit und Agilität vorgenommen werden können», sagt Ueli Winzenried, CEO Gebäudeversicherung Bern (GVB).

Die Swiss Immo Lab AG wird die ersten Investitionen im ersten Quartal 2020 tätigen und hat die Ambition, in einer späteren Phase zu einer grösseren Plattform für weitere institutionelle Anleger zu werden. «Mit dieser Plattform wollen wir die Innovation im Bau- und Immobilienwesen beschleunigen – die Zeit ist reif dafür», sagt Marianne Wildi, CEO der Hypothekarbank Lenzburg AG.

Adresse der neuen Gesellschaft:

Swiss Immo Lab AG
Brandschenkestrasse 90
8002 Zürich 

Weitere Informationen:

Marianne Wildi
CEO der Hypothekarbank Lenzburg AG
Telefon: +41 62 885 14 49
E-Mail: marianne.wildi@hbl.ch

Alexander Seel
Verantwortlicher Swiss Immo Lab AG
Telefon: +41 79 404 60 46
E-Mail: alexander.seel@investiere.ch

Eugen Stamm
Medienverantwortlicher investiere.ch
Telefon: +41 78 744 98 82
E-Mail: eugen.stamm@investiere.ch

Über die Hypothekarbank Lenzburg AG:

Die Hypothekarbank Lenzburg AG ist eine börsenkotierte Schweizer Universalbank. Rund 260 Mitarbeiter aus 11 Nationen bieten sämtliche Services im Bankgeschäft an. Gegründet wurde die Bank 1868 als Hypothekar- und Leihkasse Lenzburg. Heute betreibt das Geldinstitut 13 Geschäftsstellen sowie zwei Beratungsbüros und ist stark in der Region verankert. Neben dem traditionellen Geschäft treibt die «Hypi» auch die Digitalisierung des Bankgeschäfts voran. Das selbst entwickelte Kernbankensystem Finstar® verfügt über offene Schnittstellen für Fintech-Unternehmen und wird als Open-Banking-Plattform an Drittbanken und andere Unternehmen vertrieben. Wegen der technologischen Innovationskraft hat die Hypothekarbank Lenzburg in den letzten Jahren verschiedene Auszeichnungen erhalten: «Finance IT-Innovation Award» von Competence Center Ecosystem (2019), «Euro-Finance-Tech-Award» von Euro Finance Tech (2017), «Digitalste Bank der Schweiz» von «finews.ch» (2016).

Über Avobis:

Avobis ist ein unabhängiger Dienstleister mit mehr als 20 Jahren Erfahrung rund um die Themen Immobilien und Hypotheken. Über 90 Mitarbeitende betreuen ein Portfolio von rund 17 Milliarden Franken. Damit ist Avobis einer der grössten bankenunabhängigen Manager von Hypotheken und Immobilien in der Schweiz. Avobis entstand Anfang 2016 aus dem Zusammenschluss der Hypotheken Servicing Schweiz AG und der Rodrigo & Abegg Immobilien AG. Der Hauptsitz befindet sich in Zürich, weitere Geschäftsstellen sind in Basel, Genf, Horgen und Uster.

Mehr unter: www.avobis.ch

Über die GVB Gruppe:

Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) wurde 1807 gegründet und versichert die rund 400‘000 Gebäude im Kanton Bern gegen Feuer- und Elementarschäden. Als öffentlich-rechtliches Unternehmen wird sie von einem genossenschaftlichen Gedanken getragen. Das gesetzlich verankerte Obligatorium resultiert in einer starken Solidarität mit niedrigen Prämien bei unbegrenzter Deckungssumme in Schadensfällen. Ihre privatrechtlichen Tochtergesellschaften GVB Privatversicherungen AG und GVB Services AG bieten freiwillige Zusatzversicherungen sowie weitere Dienstleistungen rund ums Haus an. Unter anderem durch diese Diversifizierung reduziert die GVB Gruppe die durch den Klimawandel gestiegenen Risiken der Elementarereignisse und hält ihre Prämien niedrig.

Mehr unter: www.gvb.ch

Über investiere:

investiere ist die führende europäische Startup Investment-Plattform für qualifizierte und institutionelle Anleger. Unsere Investment-Professionals sichten tausende von Firmen und präsentieren die besten Investitionsmöglichkeiten nach einer rigorosen Prüfung auf unserer digitalen Plattform. investiere ist auf europäische High-Tech-Startups fokussiert. Die Community von investiere besteht aus mehr als 3'600 qualifizierten Privatanlegern, Family Offices und Pensionskassen. Zahlreiche Schweizer Unternehmen verlassen sich auf unsere Expertise für die Auswahl und Analyse von attraktiven Startup-Investments, darunter die Schweizer Post, u-blox, ein führender Krankenversicherer und ein grosses Verlagshaus. Mit einem Anlagevolumen von 30 Millionen Fr. in 2018 ist investiere der aktivste Startup-Investor in der Schweiz. Mit der Zürcher Kantonalbank, der drittgrössten Schweizer Bank, hat investiere einen starken Ankeraktionär.

Mehr unter: www.investiere.ch

Artikel teilen