Suchen Login E-Banking

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Veränderung im Verwaltungsrat der Hypothekarbank Lenzburg AG

Im Verwaltungsrat der Hypothekarbank Lenzburg AG kommt es zu einem Rücktritt während der laufenden Amtsperiode.

16. August 2022

Dr. Andreas Kunzmann hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, per sofort aus dem Verwaltungsrat der Hypothekarbank Lenzburg AG zurückzutreten.

Andreas Kunzmann gehörte dem Verwaltungsrat seit 2020 an und hat in seiner Funktion als Mitglied des Prüf- und Risikoausschusses sowie des Kreditausschusses zum erfolgreichen Gedeihen der Bank beigetragen. Der Verwaltungsrat respektiert seine persönliche Entscheidung und dankt ihm für die engagierte Zusammenarbeit. Die Hypothekarbank Lenzburg AG wünscht Andreas Kunzmann für die Zukunft alles Gute.

Weitere Informationen

Gerhard Hanhart
Präsident des Verwaltungsrats
Hypothekarbank Lenzburg AG
E-Mail: gerhard.hanhart@hbl.ch
Telefon: +41 62 885 11 11

Über die Hypothekarbank Lenzburg AG

Die Hypothekarbank Lenzburg ist eine börsenkotierte Schweizer Universalbank, die 1868 als Hypothekar- und Leihkasse Lenzburg gegründet wurde. Sie beschäftigte Ende Juni 2022 teilzeitbereinigt 316 Mitarbeitende mit einem Frauenanteil von 44 Prozent. Die Bank ist aktiv im Retail Banking, Hypothekargeschäft, Private Banking und KMU-Geschäft. Im Fintech-Geschäft stellt sie Drittanbietern von Finanzdienstleistungen Bank-Services zur Verfügung. Unter der Marke HBL Asset Management bietet die Hypothekarbank Lenzburg zudem professionelle Vermögensverwaltung an. Das eigene Kernbankensystem Finstar wurde 2017 mit einer offenen Schnittstelle ausgestattet. Unter der Marke Hypothekarbank Lenzburg betreibt die Bank 13 Geschäftsstellen sowie ein Beratungsbüro und ist stark in der Region verankert. Wegen ihrer technologischen Innovationskraft hat die Hypothekarbank Lenzburg in den letzten Jahren verschiedene Auszeichnungen erhalten.

Mehr unter: www.hbl.ch, www.finstar.ch und www.hblasset.ch

Artikel teilen