Willkommen bei der - Hypothekarbank Lenzburg AG Suchen Hypi E-Banking

Hypothekarbank Lenzburg passt Schalteröffnungszeiten an

Zwölf Geschäftsstellen der Hypothekarbank Lenzburg bleiben für die Kundinnen und Kunden weiterhin geöffnet. Der Bargeldbezug ist sichergestellt. Die Bank empfiehlt aber, derzeit bargeld- und kontaktlos zu zahlen.

26. März 2020

V Pay kontaktlos.jpg

Aus Hygienegründen derzeit empfohlen: Zahlen Sie mit der V PAY-Karte der Hypothekarbank Lenzburg kontaktlos.

Die Hypothekarbank Lenzburg passt wegen der Corona-Pandemie die Öffnungszeiten der Geschäftsstellen an. Ab nächstem Montag, 30. März 2020, sind alle Geschäftsstellen von Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Geschäftsstellen in Rupperswil, Mellingen, Menziken und Seon sind von Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Für die Schalterhalle im Hauptsitz in Lenzburg gelten weiterhin die bisherigen Öffnungszeiten. Die Geschäftsstelle Lenzburg-West wird wie bereits mitgeteilt für verschiedenen Backoffice-Tätigkeiten genutzt (mehr dazu hier). Die neuen Öffnungszeiten gelten bis auf Widerruf.

«Seit der Bundesrat die Hygiene- und Verhaltensregeln zum Schutz der Bevölkerung gegen das neuartige Coronavirus verschärft hat, verzeichnen wir einen deutlichen Rückgang der Besucherfrequenz in unseren Geschäftsstellen», begründet Roger Brechbühler, Leiter Privat- und Firmenkunden und Geschäftsleitungsmitglied der Hypothekarbank Lenzburg den Entscheid. Zudem benötigt die Bank für das COVID-19-Kreditprogramm zusätzliche Ressourcen und muss zudem wegen betriebsorganisatorischen Sicherheitsmassnahmen mit einem reduzierten Personalbestand auskommen.

 

Online- Dienstleistungen empfohlen

Weiterhin stehen für Bargeldbezüge unsere Geldautomaten zur Verfügung. Wir empfehlen unseren Kunden und Kundinnen jedoch für Geldtransaktionen unsere Online-Dienstleistungen (E-Banking und Mobile Banking) zu nutzen (mehr dazu hier). In Läden mit Waren des täglichen Bedarfs raten wir, mit unserer V PAY-Karte kontaktlos zu zahlen (mehr dazu hier). Diese und weitere Tipps für Bankkundinnen und Bankkunden finden sie auf unserer Informationsseite zum Coronavirus und Covid-19.

Die Kunden können in allen geöffneten Geschäftsstellen weiterhin Bargeld beziehen. Auf Basis der Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundes zum Schutz der Bevölkerung gegen das neuartige Coronavirus empfiehlt die Bank, dass Kunden und Kundinnen den Bargeldbezug per Telefon nutzen. Als Zeichen der Solidarität mit ihren Kundinnen und Kunden in dieser ausserordentlichen Situation hat sich die Bank entschieden, die Kosten für die Bargeldlieferung vollumfänglich zu übernehmen und diese Dienstleistung ab sofort kostenlos anzubieten (mehr dazu hier).

Artikel teilen

Informationen über Corona

Auf unserer Übersichtsseite lesen Sie alles über die Vorsorgemassnahme, die wir getroffen haben.