Willkommen bei der - Hypothekarbank Lenzburg AG Suchen Hypi E-Banking

Geldmarkt-Hypotheken

Für eine Laufzeit von 2 Jahren erhalten Sie eine Hypothek mit flexiblem Zins, ausgerichtet am Geldmarkt. Der Basiszinssatz LIBOR wird in den nächsten Wochen abgelöst durch den SARON.

LIBOR

Der Basiszinssatz für dieses Hypothekarmodell ist der LIBOR(London Interbank Offered Rate) für Schweizer Franken auf eine Zeit von 3 resp. 6 Monaten, d. h. der Zinssatz, den sich Londoner Banken untereinander für 3- resp. 6-monatige Geldanlagen in Schweizer Franken belasten. Der Libor kann starken Schwankungen unterliegen.

Die Geldmarkthypothek ist zurzeit mit einer Laufzeit von 2 Jahren im Angebot. Der Zinssatz wird je nach gewünschtem Modell alle 3 oder 6 Monate jeweils per Ende Quartal oder halbjährlich neu fixiert. Diese verschiedenen Modelle erhalten Sie im Rahmen einer 1. Hypothek ab CHF 300'000.–.

Es besteht die Möglichkeit, die Geldmarkt-Hypothek auf das Ende einer Zinsperiode (3 oder 6 Monate) in eine Festhypothek umzuwandeln. Zu beachten gilt es, dass die Laufzeit der neuen Festhypothek die Restlaufzeit der ursprünglich vereinbarten Geldmarkt-Hypothek nicht unterschreiten darf.

LIBOR wird abgelöst durch SARON

Die Einführung des SARON (Swiss Average Rate Overnight) wird durch die Nationale Arbeitsgruppe für Referenzzinssätze in Franken (NAG) gefördert.

Anders als beim LIBOR wird der Preis des SARON über eine Plattform bei der Schweizer Börse ermittelt. Dabei handelt es sich um einen Tagesgeldsatz, der – anders als der missbrauchsanfällige LIBOR – auf tatsächlichen Transaktionen und Preisstellungen und nicht nur auf Abmachungen zwischen den Banken basiert. Der SARON ist somit wesentlich transparenter. Das Ziel der SNB ist es, den SARON mittels geldpolitischer Aktivitäten zukünftig nah am SNB-Leitzins zu halten.

Wir werden die SARON-Hypothek in den nächsten Wochen einführen.

 

Entwicklung des LIBOR-Satzes

Berechnung Eigenheim

Was habe ich für einen Finanzierungsbedarf? Kann ich mir meinen Wunsch realisieren?