Suchen Login E-Banking

Geschäftsbericht 2021

Höhere Erfolge im Zinsen-, Anlage- und im Servicegeschäft mit Finstar trugen dazu bei, dass der Geschäftsertrag 2021 um 6,8 Prozent auf 90,8 Millionen Franken gesteigert werden konnte. Der Reingewinn steigt um 1,0 Prozent auf 18,3 Millionen Franken. Die Dividende soll in Anbetracht der realisierten Verbesserungen bei der Ertragslage erhöht werden.

Das Wichtigste in Kürze

CHF 18,3 Mio. Gewinn
CHF 115.- Dividende pro Aktie
2,7% Dividendenrendite
+6,8% Steigerung Geschäftsertrag
+10,6% Zuwachs Kundengelder
CHF 536 Mio. Bankengesetzlich anrechenbares Eigenkapital
19.1% Regulatorische Eigenkapitalquote
321 Vollzeitstellen

«Interaktionen zwischen Menschen im Vordergrund»

Das Bankgeschäft wird immer digitaler. Roger Brechbühler, Geschäftsleitungsmitglied der Hypothekarbank Lenzburg, und Anja Gossweiler, Digitaler Vertrieb, sagen im Video, was es Neues im E-Banking gibt und wie die Beratung in zehn Jahren ausschauen wird.

NAVIGATE | E-Banking & Mobile Banking

INSPIRE | INNOVATE | NAVIGATE: Strategie 2022–2026

Die neue Strategie der Hypothekarbank Lenzburg AG schreibt das hybride Geschäftsmodell fort, setzt aber auch neue Akzente wie etwa in der Customer Experience, im Data Driven Business sowie der Operational Excellence.

Mehr erfahren

«Open Banking mit ein paar extrem lässigen Tricks»

Seit mehr als vier Jahren ist die Hypothekarbank Lenzburg im Geschäft mit Fintech-Unternehmen tätig. André Renfer, Geschäftsleitungsmitglied der Hypothekarbank Lenzburg, und Jan-Philip Schade, CEO des Fintech-Unternehmens Kaspar&, erklären im Video, wie das Open-Banking-Modell funktioniert und welche «lässigen Tricks» damit realisiert werden können.

INNOVATE | Finstar Open Banking

Hybride Welt und neues Geschäftsstellenkonzept

Lusee wird künftig in allen Geschäftsstellen der Hypothekarbank Lenzburg AG das Kundenerlebnis mitprägen. Der zwischenmenschliche Kontakt bleibt im Kundenalltag aber im Vordergrund.

Mehr erfahren

«Die Biomasse erhalten und erweitern»

Das Waldreservat bei Soulce im Kanton Jura ist eines von drei Klimaschutzprojekten, das von den nachhaltigen Anlageprodukten der Linie HBL Impact unterstützt wird. Reto Huenerwadel, Geschäftsleitungsmitglied der Hypothekarbank Lenzburg, und Guido Fritschi, Investment Manager, erklären im Video, wieso ihr Nachhaltigkeitsansatz einfach verständlich und dennoch robust ist.

INSPIRE | HBL Impact

Geschäftsbericht als pdf-Dokument

Geschäftsbericht 2021 als pdf Download
Geschäftsbericht 2021 Kurzfassung als pdf Download
Jahresrechnung 2021 nach True and Fair View als pdf Download